iPhone XS und XS Max im Überblick – Qi Ladegeräte im Vergleich

Das neue iPhone XS und XS Max haben mehrere Hardware-Verbesserungen gegenüber den Modellen des letzten Jahres, aber eine große ist, dass sie schneller drahtlos aufgeladen werden können, was Ihnen einen weiteren Grund gibt, Ladekabel zu verbannen.

Billige drahtlose Ladepads sind langsam und haben kleine “Sweetspots”, die es Ihrem Handy leicht machen, den Ladevorgang einzustellen, wenn es sich leicht bewegt. Bessere Ladegeräte kosten ein wenig mehr, aber ihre schnellere Ladegeschwindigkeit, ihr besseres Design und ihre größere Ladefläche machen sie viel besser zu benutzen.

Im letzten Jahr habe ich Mophie’s Wireless Ladepad, Anker’s PowerWave 7.5 und Belkin’s BoostUp verwendet, um mein iPhone X drahtlos aufzuladen. Jedes kostet weniger als $50 und ermöglicht es Ihnen, die Vorteile der schnelleren drahtlosen Ladegeschwindigkeit zu nutzen, zu der das iPhone XS und XS Max fähig sind.

Alle drei haben leicht unterschiedliche Designs und Funktionen, die ich unten aufgeführt habe, um es einfacher zu machen, das richtige für Sie zu finden. Das iPhone XS und XS Max haben schnellere Prozessoren, bessere Kameras und lautere Lautsprecher als das iPhone X des letzten Jahres, aber die Verbesserung, für die ich am meisten begeistert bin, seit ich mich für ein Upgrade entschieden habe, ist ihre schnellere drahtlose Ladegeschwindigkeit.

Qi Ladegeräte für Apple iPhone

 

Qi Ladegeräte für iPhone im Vergleich

Das drahtlose Laden ist immer noch nicht so schnell wie das Einstecken eines Kabels in ein Netzteil, aber die effizientere Hardware von Apple wird dazu beitragen, das Spielfeld zu verbessern – es lohnt immer ein Vergleich. Leider sind nicht alle drahtlosen Ladegeräte gleichwertig. Einige können das iPhone nur mit einer 5W-Rate aufladen, die deutlich langsamer ist als die maximale drahtlose Ladegeschwindigkeit des iPhone von 7,5W. Andere haben einen kleinen “Sweet Spot”, was bedeutet, dass sie aufhören können, Ihr Handy aufzuladen, wenn Sie es versehentlich leicht bewegen.

Ich bin ein großer Fan des drahtlosen Ladens geworden, seit ich letztes Jahr ein iPhone X bekommen habe, und habe drahtlose Ladepads von Mophie, Anker und Belkin verwendet, die wirklich gut funktioniert haben, und werde neuere iPhones dank ihrer verbesserten Hardware noch schneller laden. Vergleichen Sie am besten verschiedene Qi Ladegeräte.

Jeder kann ein iPhone mit einer Leistung von 7,5 W aufladen, einen großen “Sweet Spot” für eine einfache Telefonplatzierung haben und auf einem Schreibtisch gut aussehen. Diese Eigenschaften machen sie zur idealen Wahl für neue iPhone XS und XS Max Besitzer, die die schnellste drahtlose Ladegeschwindigkeit wünschen, die ihr Gerät bewältigen kann. Den besten Qi Ladegeräte Vergleich finden Sie etwa hier.

Das drahtlose Laden hat vielleicht noch nicht das traditionelle Laden eingeholt, aber die drei untenstehenden Ladepads werden die Benutzer des iPhone XS und XS Max näher als je zuvor bringen. Es gibt keine falsche Wahl zwischen ihnen, aber ich habe die Design- und Funktionsunterschiede unten beschrieben, um Ihnen zu helfen, diejenige auszuwählen, die für Sie die richtige ist.

Qi Ladegerät mophie padmophie

Ich lade mein Handy seit etwa einem Jahr fast jeden Tag mit Mophies drahtlosem Ladepad auf, und es ist mit Abstand das nützlichste technische Zubehör, das ich auf meinem Schreibtisch habe. Das Pad ist klein, aber ich hatte noch nie ein Problem damit, mein Handy darauf auszurichten. Ich habe gerade mein Handy abgestellt und es beginnt zu laden.

Die Funktion, die mir an diesem Ladepad am besten gefällt, ist die Gummibeschichtung, die genügend Widerstand bietet, um zu verhindern, dass das Ladepad auf meinem Schreibtisch herumrutscht und mein Handy vom Pad rutscht. Wenn Sie technische Accessoires mögen, die gut funktionieren und einen realistisch minimalistischen Look haben, ist Mophies Ladepad perfekt.

Lesen Sie hier meinen vollständigen Testbericht über Mophies drahtloses Ladepad.

Qi Ladegerät Anker PowerWave 7.5W

Ankers PowerWave-Ladegerät ist mein kabelloses Ladepad zu Hause, und es unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von Mophies. Das auffälligste ist, dass es größer ist, was es größeren Telefonen ermöglicht, leichter darauf zu passen. Dies war kein Problem mit dem iPhone X des letzten Jahres, aber Leute, die auf ein iPhone XS Max upgraden, werden das zusätzliche Zimmer zu schätzen wissen.

Zweitens hat es eine kleine LED, die anzeigt, dass Ihr Handy aufgeladen wird, was das Problem löst, dass Sie nicht erkennen, dass Ihr Handy ein für alle Mal mit dem drahtlosen Laden aufgehört hat. Wenn Sie nach unten schauen und feststellen, dass die LED des Ladegeräts nicht leuchtet, können Sie die Platzierung Ihres Handys anpassen.

Ein weiterer Grund, Anker’s PowerWave zu mögen, ist, dass er das drahtlose Laden mit 10W unterstützt, was sehr wichtig sein wird, wenn die iPhones des nächsten Jahres noch schneller laden können. Wenn Sie technisches Zubehör mögen, das mit einem gewissen Maß an Zukunftssicherheit gestaltet ist, ist dies eine gute Wahl für Sie.